Privatwohnungen

Dariz Anna Maria

Italiano Deutsch English

Strada de Gocialch, 5 - 38035 - Moena (Moena)
Tel. +39 04...sehen Tel. +39 34...sehen Fax. +39 04...sehen
Tel. +39 04...sehen Tel 2.+39 34...sehen Fax. +39 04...sehen

Hauptdienstleistungen

Verfügbarkeit
Angebote
Info & Reservieren
Umgebung

Dienstleistungen und Verfügbarkeit

1
Wohnung 1
3 Enzian

I 90 3 6 2
ausstellung
Service
Küche
Wohnzimmer
Waschmaschine
Spülmaschine
Kleintiere zugelassen
Fernsehapparat
TV mit Empfang über Satellit
Privat Parkplatz
Bügelbrett und Bügeleisen
Föhn
Backofen oder Mikrowelle
Bettwäsche auf Anfrage
Ausstattung für Kinder auf Anfrage
Depot
Anleitung
Stock
SI
Kellergeschoss
PT
Erdgeschoss
PR
Hochparterre
CU
Einfamilienhaus
I
= Erster Stock
II
= 2. Stock
III
= 3. Stock
IV
= 4. Stock
M1
= Mansarde im 1. Stock
M2
= Mansarde im 2. Stock
M3
= Mansarde im 3. Stock
M4
= Mansarde im 4. Stock
Loading...
August 2018
M
1
D
2
F
3
S
4
S
5
M
6
D
7
M
8
D
9
F
10
S
11
S
12
M
13
D
14
M
15
D
16
F
17
S
18
S
19
M
20
D
21
M
22
D
23
F
24
S
25
S
26
M
27
D
28
M
29
D
30
F
31
Anfrage senden

Angebote

Von 11/06/2018 bis 14/09/2018
Fassalandia
Familienurlaub im Val di Fassa: ein kinderfreundlicher Sommer
Von 02/06/2018 bis 07/10/2018
PanoramaPass Val di Fassa
Dein Passierschein für die Dolomiten im Sommer: 300 km Panoramen mit einem einzigen Pass
Von 26/05/2018 bis 07/10/2018
Val di Fassa Card
Ein Sommer voller Ereignisse und Events für Gäste des Val di Fassa
Ankunft
Naechte
Abreise
Erwachsene
Kinder
Daten
Optionale Felder
newsletter abonnierenr
Ich akzeptiere die Anwendung meiner persönlichen Daten
*erforderliche Felder
Anfrage Senden

Umgebung

Moena
bewohner 2.640
Höhe 1.184 Meter
Bettenanzahl in hotels3.364 in anderen betrieben7.533

Fraktionen: Forno, Pezzè, Sorte, Someda
Ursprung des Namens: anfänglich "Mojena" genannt; Moena stammt aus dem Lateinischen "Molis", d.h. feuchtes Land, Sumpf. In der Tat zeigt das Dorfwappen einen Bootsführer. 
Sehenswürdigkeiten: St. Wolfgangskirche (1025 errichtet) in Troi de Gejia; St. Vigiliuskirche (1164 errichtet, 1534 erweitert und 1600 sowie 1929 restauriert) in Troi de Sèn Vile; Türkenbrunnen im Ortsteil "Turchia" in Strada de Turchia; Museum des 1. Weltkriegs "An der Front der Erinnerungen" in Someda - Strada de Someda, bei der Kirche; "El pont de mur" (Steinbrücke: 1749 erbaut, 1882 und 2008 wieder erbaut) in Strada de Pont de Mur; antike Siedlungen Ciajeòle, Someda, Sorte, Forno, Medil, Penìa.
Events: Festa de Ciajeòle, Kirchweih im Ortsteil von Moena, in der zweiten Julihälfte; Festa di Turchia, Volksfest in Moena, in der zweiten Augusthälfte; Val di Fassa Bike, ein Mountainbike Rennen von höchster Niveau, am zweiten Wochenende in September; Marcialonga, renommierte Skilanglaufmarathon, mit Start in Moena, am letzten Sonntag im Januar; Karnevalsumzug, durch die Straßen der Ortsmitte, am Faschingsdienstag; Scufoneda, ein dem Telemark gewidmetes Festival auf den Pisten der Alpe di Lusia und denen des San Pellegrino-Passes, in März.

Beschreibung: im Morgengrauen und im Sonnenuntergang, färben sich die Gipfel, die Moena umgeben, rosa und verwandeln die Fee der Dolomiten in ein märchenhaftes Dorf. Als Verbindungsort zwischen dem Fassa- und dem Fleimstal, umgeben von den “Monti Pallidi” (bleiche Berge), duftenden Wäldern und blumenbedeckten Wiesen, erschließt sich Moena in einem dichten Zentrum, das in den letzten Jahren, trotz zahlreicher Veränderungen, seine antiken Traditionen bewahren konnte.
Im Sommer ist Moena besonders beliebt, dank der gemütlichen Spaziergänge und der zahlreichen Wander- und Radwege. In der Tat ist diese Ortschaft vor allem wegen des Mountainbike Rennens "Val di Fassa Bike" bekannt, das stets am zweiten Sonntag im September stattfindet. Im Winter verwandelt sich Moena in das Herz der Skischaukel Alpe Lusia - San Pellegrino, ein Skigebiet, das die Alpe di Lusia - ideal für all jene die schnelle Kurven lieben -, den San Pellegrino Pass mit dem spektakulären Col Margherita und das Bios Tal in den belluneser Dolomiten miteinander verbindet und sich vor allem durch ein modernes und leistungsfähiges Netz an Aufstiegsanlagen und perfekt eingeschneite, atemberaubende Pisten auszeichnet. Als Startpunkt der Marcialonga bietet Moena, mit seinem, 2 km vom San Pellegrino Pass entferntem Langlaufzentrum Alochet, allen Begeisterten des Langlaufes, wunderschöne, von schneebedeckten Bäumen und Sträuchern umgebene Loipen, die sich auf ausgedehnten Lichtungen erstrecken und auf denen auch Langlaufmeister Cristian Zorzi des öfteren trainiert.
Die Liebe zur Kultur und Tradition lässt sich vor allem an der ladinischen Küche erkennen. Moena ist Austragungsort zwei gastronomischer Events, die vom Verein "Ristora Moena" organisiert werden. Vier renommierte Restaurants präsentieren "Zu Tisch mit der Fee der Dolomiten" im Winter, und "Herbstliche Geschmacksnoten" im September, bei denen die Düfte und Genüsse der lokalen Produkte im Mittelpunkt stehen.
Teil zahlreicher Rezepte ist der bekannte Käse "Puzzone di Moena DOP", der auch von der bekannten italienischen Organisation "Slow Food" als Qualitätsprodukt anerkannt wurde. Einmal getestet, wird er nicht so schnell vergessen, wahrscheinlich wegen seines Namens, vielleicht aber auch aufgrund der Farbe seiner Kruste, oder seines unvergleichlichen Geschmacks: intensiv, würzig, unvergesslich eben.
Moena ist ein idealer Ort der Erholung, deren zahlreiche Läden, Handwerksstuben und Wochenmärkte stets zu einem gemütlichen Einkaufsbummel einladen.

Hinweise: Moena ist die erste "Alpine Pearlim Trentino; neben Mals, Ratschings und anderen ausgesuchten Südtirolern Orten schimmern nun auch die fassaner Dolomiten, Unesco Weltnaturerbe. Die besten Reiseziele im gesamten europäischen Raum sind Bestandteil des exklusiven Clubs der "Alpine Pearls"; alle bieten den Gästen einen Aufenthalt mit jeglichem Komfort, aber stets verantwortungsbewusst und 100% umweltfreundlich.

Wettervorhersage Moena

Karte des Fassatals - Moena Ort

 

Öffnungszeiten Tourismusbüro Moena vom 18. Juni (Piaz de Navalge) und vom 23. Juni (Piaz de Sotegrava):
täglich 8.30 - 12.30 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr

Öffnungszeiten Tourismusbüro Moena vom 17. September (Piaz de Navalge):
von Montag bis Samstag 8.30 - 12.30 Uhr und 14.30 - 18.30 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen

lesen Sie mehr
lesen Sie mehr...

suchen & buchen
Ankuft
Naechte
Abreise
Erwachsene
Kinder
Verfügbarkeit prüfen
Warum bei uns buchen?
Keine Vermittlungsgebühren Klare und transparente Tarife Familienfreundliche Preise inkl. Kinderermäßigungen Schnelligkeit und Sicherheit in den Abwicklungen Direkter und unmittelbarer Kontakt zum Gastgeber Garantie nur in Partnerunterkünften des Tourismusverbandes zu buchen Nur Beurteilungen aus geprüften Quellen
Unverbindliche Anfrage
Kontakte